Wie die Luft zum Atmen

 

Autorin: Brittainy C. Cherry
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 13. Jänner 2017
Seiten: 368
ISBN: 978-3-7363-0318-8
Preis: € 14,00 [D]; € 14,40 [A]

Leseprobe

 

 

FullSizeRender_3

Er küsste mich, als würde er ertrinken. Er küsste mich, als wäre ich für ihn, wie die Luft zum Atmen

Alle hatten mich vor Tristan Cole gewarnt, mich angefleht, ihm aus dem Weg zu gehen. »Er ist ein Monster, er ist verrückt, und er ist tief verletzt, Liz«, hatten sie gesagt. »Er ist nichts als die hässlichen Narben seiner Vergangenheit.« Doch was sie alle ignorierten, war die Tatsache, dass auch ich ein bisschen verrückt und tief verletzt war, dass auch ich Narben hatte. Und keiner von ihnen bemerkte, dass ich an Tristans Seite endlich wieder atmen konnte. Denn nicht zu vergessen, wie man atmete, das war das Schwierigste, wenn man ohne die Menschen leben musste, die man von ganzem Herzen liebte.

FullSizeRender_4

Dieses Buch war wieder mal einer meiner typischen Coverkäufe und ich kannte nicht einmal die Inhaltsangabe.

Bei Coverkäufen setze ich meine Erwartungshaltung relativ niedrig an und so begann ich mit dem Buch ohne genau zu wissen was mich hier erwarten würde.

Ich begann zu lesen und konnte es gar nicht glauben, dass ich das Buch in einem Rutsch bis zur Hälfte ausgelesen hatte.
Durch den fesselnden Schreibstil fliegen die Seiten nur so dahin.

Sofort kann man sich in Elizabeth hineinversetzen, leidet und fühlt mit ihr.
Der mürrische und trotz allem äußerst gefühlvolle Tristan macht sofort neugierig und man möchte ihn besser kennenlernen.

Dieses Buch hat zutiefst berührt und ich konnte nicht aufhören zu lesen, ehe ich es beendet hatte.

Liz und Tristan sind beide Menschen die innerlich verletzt und vom Leben  gezeichnet sind, und trotzdem schaffen sie es sich gegenseitig zurück ins Leben zu holen.

Die Kämpfe die die Beiden mit sich selbst ausfochten sind wahnsinnig gut beschrieben und es ist eine Freude zu lesen, dass die Beiden trotz allem noch genug Mut hatten um sich neu zu verlieben.

Die Wendung gegen Ende des Buches hin, habe ich absolut nicht kommen sehen und war deshalb sehr positiv überrascht über die Entwicklung der Geschichte.

Mehr möchte ich über das Buch gar nicht mehr verraten – schnappt euch am Besten eine Packung Taschentücher und begleitet Liz und Tristan auf ihrem Weg zurück ins Leben.

FullSizeRender_5Ein so gefühlvolles, mitreißendes Buch habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Die Handlung war ausgezeichnet und perfekt ausgearbeitet, vor allem die Wende gegen Schluss war wirklich sehr gut! Meine absolute Empfehlung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s